Immer wieder passiert es, dass eine Windböhe eine Drohne oder ein Modelflugzeug erfasst. Die meist sehr leicht gebauten aber mit relativ viel Angriffsfläche ausgestatteten Flieger, landen dann schon mal schnell da wo sie nicht hin gehören, hoch oben im Baum.
Doch es gibt meist Hoffnung, denn der Aufwand eine Drohne o.Ä. zu bergen hält sich in Grenzen und beträgt in der Regel nur einen Bruchteil des Neuanschaffungswertes.
Mit der Seilklettertechnik kommen wir schnell und baumschonend bis in die Kronenperiferie um das Model sicher zu bergen.
Sie haben Bedarf? Zögern Sie nicht mich anzurufen.